Socialmarketingagentur und Somengo unterstützen Connected Commerce Days

Jena, 06.10.2015 – Im Rahmen der zunehmenden Digitalisierung greifen immer mehr Verbraucher auf mobile Endgeräte zurück, um ihr Kauferlebnis zu optimieren. Dies stellt den Einzelhandel vor neuen Herausforderungen in seiner Marketingstrategie. Der Aspekt Mobile Payment sowie die Frage, wie eine mögliche Verzahnung von Online- und stationären Handel aussehen könnte, werden dabei vielfach diskutiert – so auch bei den diesjährigen Connected Commerce Days am 03. und 04. November 2015 in Jena.

Bereits zum dritten Mal ist das Jenaer ZEISS-Planetarium Veranstaltungsort des Branchentreffs, der vom Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V., dem Mobile Cluster Mitteldeutschland sowie der emgress GmbH organisiert wird. Die Socialmarketingagentur und Somengo unterstützen in diesem Jahr als Sponsor die Fokustage. Andreas Hörcher, Geschäftsführer der Finnwaa GmbH sowie Initiator der Socialmarketingagentur, wird außerdem als einer von rund 150 Experten der Fokusgruppen Mobile und Digital Commerce des BVDW vor Ort sein, um im Rahmen einer Podiumsdiskussion am 03. November 2015 um 14:30 Uhr seinen Standpunkt zum Thema “Connected Commerce – wo Digital Marketing heute wirkt” darzulegen.

Das vollständige Programm sowie nähere Informationen zur Veranstaltung.