Der Bug des Monats: Keine mobilen App-Weiterleitungen in Facebook und wie Ihr das Problem behebt

Facebook Bug App-Weiterleitungen

Ein neuer Facebook Bug strapaziert in diesen Tagen die Nerven zahlreicher Entwickler von Facebook Applikationen, denn das Netzwerk hat die Weiterleitung von mobilen Nutzern aus Facebook zu Apps/externen Landingpages unterbunden. Grund dafür ist angeblich der Missbrauch dieser Funktion durch eine Handvoll Entwickler.
Davon betroffen sind alle Funktionen, die mit Canvas interagieren, also „apps.facebook.com“-Links, die Suche, einige App Center Funktionen sowie Notifications.
Native Apps sind durch den Bug nicht betroffen. Die App-Weiterleitungen funktionieren nun schon seit mehreren Wochen nicht, weshalb Facebook derzeit den Zorn vieler Entwickler und Werbetreibender weltweit auf sich zieht. In diesem Artikel erfahrt Ihr, wie Ihr das Problem für Eure App lösen könnt.

Was ist Canvas?

Der Canvas ist eine Seite, auf der eine App, schmal umrahmt von der Facebook-Optik, angezeigt wird. Er bietet für App-Betreiber vielfältige Vorteile: So vermeiden Entwickler im Canvas einen Medienbruch und der User hat weiterhin das Gefühl, sich auf Facebook zu befinden. Weiterhin kann Content im Canvas oft schneller und besser personalisiert werden. Besonders vorteilhaft ist außerdem, dass Nutzer verschiedene Notifications und Einladungsfunktionen nutzen können. Durch Game Requests können so im Schneeballprinzip günstig und unkompliziert neue User für die App gewonnen werden.

Facebook Bug App-Weiterleitungen
So wird eine App im Canvas angezeigt. Bildquelle: Eigener Screenshot.

[clearer][two_third]

Was ist das Problem?

Wenn ein mobiler Nutzer derzeit auf einen geposteten und möglicherweise sogar beworbenen Link in der Form „apps.facebook.com/meineapp“ klickt, erhält er eine Fehlermeldung seitens Facebook. Für gewöhnlich sollte sich an dieser Stelle jedoch eine mobile Website öffnen.
Dies ist besonders ärgerlich, wenn Unternehmen Ressourcen für Werbung aufwenden, ohne User für ihre App gewinnen zu können, sondern diese eher verwirren. Denn Nutzer werden den Fehler vermutlich eher beim AppAnbieter, als bei Facebook selbst sehen.
Als Unternehmen begibt man sich hier in eine starke Abhängigkeit von Facebook.

Unser Lösungsvorschlag für die fehlende Weiterleitung

Vorerst sei gesagt, dass sich das Problem nicht zu 100 % beheben lässt, denn sowohl die Suche als auch das AppCenter, welche ebenfalls von der fehlenden Weiterleitung betroffen sind, lassen sich nur schwer oder gar nicht beeinflussen.
Zumindest jedoch für Posts beziehungsweise Facebook Ads, welche auf Eure App weiterleiten sollen, empfehlen wir, alle User über den entsprechenden Link im Feld „URL der Webseite für Mobilgeräte“ direkt auf Eure eigene Website weiterzuleiten.
Damit Ihr die Vorzüge des Canvas weiterhin nutzen könnt, bietet es sich an, diesen trotzdem einzurichten und nur die Desktop-Nutzer dorthin weiterzuleiten. Desktop- und mobile User zu unterscheiden, ist dank Technologien wie beispielsweise browscap.org, kein Problem.

Wir wünschen Euch viel Erfolg bei der Umsetzung![/two_third]

[one_third]

 
Facebook Bug App-WeiterleitungenFehlermeldung von Facebook auf mobilen Geräten. Bildquelle: Mockupphone.com / eigener Screenshot
[/one_third][/clearer]