Mobile Marketing ist aktuell in aller Munde – kein Unternehmen kommt an diesem Thema mehr vorbei. Doch wie wirkt sich die Digitalisierung konkret auf Geschäftsmodelle sowie
-prozesse von Unternehmen aus und welche Herausforderungen sind damit verbunden? Diese zentralen Fragen standen am 02. August 2017 im Fokus des mittlerweile vierten SMATalks der Socialmarketingagentur.

Unser Geschäftsführer André Schmidt war als einer von drei Experten bei der Facebook Live-Veranstaltung dabei und beleuchtete in einem anregenden Dialog die Auswirkungen und Herausforderungen der mobilen Entwicklung auf die Content-Erstellung und das Advertising in Social Media. Auf die Frage nach der zukünftigen Entwicklung des Mobile Marketings in den Sozialen Netzwerken wies André Schmidt auf den Ansatz „Social First“ hin: „Der Social First-Gedanke meint, dass die Inhalte, die mobil gespielt werden, auch den Nutzer ansprechen müssen. Damit werden die mobilen Endgeräte zu einer Plattform, über die der Nutzer erreicht werden muss. Entsprechend müssen wir bei der Content-Erstellung den Fokus auf Inhalte legen, die relevant sind und mobiloptimiert dargestellt werden können.“

Nach dem Facebook Live-Auftritt waren sich alle Beteiligten einig, dass der 4. SMATalk wieder eine interessante und erfolgreiche Veranstaltung war, die schon bald nach einer Fortsetzung ruft. Wir halten Euch natürlich rechtzeitig über den nächsten SMATalk auf unserer Facebook-Seite auf dem Laufenden!

Die komplette Veranstaltung könnt Ihr Euch gern hier ansehen.