Eschenbach Porzellan GROUP vergibt Social Media Etat an Socialmarketingagentur

Eschenbach_Header

Pressemitteilung:

Traditionshersteller setzt auf Socialmarketingagentur:
Eschenbach Porzellan GROUP professionalisiert Social Media Kommunikation

Jena/Triptis 10. Januar 2017 – Die Eschenbach Porzellan GROUP vertraut ab sofort auf das Social Media Know-how der Jenaer Socialmarketingagentur. Mit professioneller Unterstützung des Agenturnetzwerkes sollen die Facebook-Präsenz unter www.facebook.com/EschenbachPorzellanGroup sowie deren YouTube-Kanal insbesondere in Sachen Reichweite und zielgruppengerechter Kommunikation optimiert werden. Entsprechend unterstützt die Socialmarketingagentur den Traditionshersteller von Porzellan und hochwertigem Kochgeschirr in den Bereichen Content-Kreation, Dialogführung sowie Interaktion. Ziel ist es, die Attraktivität und den Informationsgehalt der Seite weiter zu verbessern, um die Unternehmensbekanntheit sowie das Interesse für ihre renommierten Marken zu stärken. Mit der Socialmarketingagentur setzt der Porzellanhersteller auf ein professionelles Team mit umfangreichen Erfahrungen in der Betreuung namhafter Kunden aus dem Fertigungsbereich.

Auf Facebook informiert das Traditionsunternehmen Endkunden sowie Porzellanliebhaber bereits seit Januar 2012 über ihre zahlreichen Produkte, Veranstaltungen und Neuigkeiten aus dem Unternehmen. Zur weiteren Optimierung der Social Media Kommunikation und um die Facebook-Community signifikant auszubauen, hat sich die Eschenbach Porzellan GROUP über die Ausschreibung eines Social Media Etats professionelle Unterstützung ins Boot geholt.

Stefan Richard, Marketing- und Vertriebsverantwortlicher der Eschenbach Porzellan GROUP, erklärt die Etat-Vergabe folgendermaßen: „Mittelfristig verfolgen wir mit unserer Facebook-Seite das Ziel, unsere neue innovative Produktlinie „Cook & Serve“ in der Zielgruppe bekannt zu machen. Dafür ist es essentiell, unser Image und das unserer renommierten Produkte durch kreativen Content zu stärken. Aus diesem Grund haben wir nach einem Partner gesucht, der auf langjährige Expertise im Social Media Marketing zurückgreifen kann. Mit der Socialmarketingagentur haben wir ein kreatives Team gefunden, das uns vor allem mit seinen umfangreichen Erfahrungen im textlichen und grafischen Bereich aber auch auf dem Gebiet der Videoproduktion überzeugen konnte. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und die frischen Ideen unserer Ansprechpartner.“

Für die Socialmarketingagentur bedeutet der Etat-Gewinn des namhaften Porzellanherstellers einen weiteren Zuspruch aus der Fertigungsbranche. Seit Bestehen betreute das Agenturnetzwerk bereits zahlreiche Kunden in diesem Bereich, darunter HWAM Deutschland, Schott und Bauerfeind. „Wir kennen die besonderen Anforderungen an ein ansprechendes Social Media Marketing in dieser Branche. Innerhalb unseres Netzwerkes können wir daher der Eschenbach Porzellan GROUP ein verlässliches Know-how bieten“, erklärt André Schmidt, Projektleiter bei der Socialmarketingagentur.

Seit mehr als 120 Jahren produziert die Eschenbach Porzellan GROUP mit Sitz im ostthüringischen Triptis hochwertiges Porzellan und Kochgeschirr für die Hotelerie und Gastronomie sowie Haushaltsporzellan.

Mit der Übernahme der Markenrechte für „Eschenbach Porzellan“ im Jahr 2005 konnte das Unternehmen eine der führenden Marken der deutschen Porzellanindustrie für sich gewinnen. Neben dieser umfasst das Portfolio die vier weiteren renommierten Marken „Winterling“, „Triptis“, „Graf von Henneberg“ sowie „Freiberger Hotelporzellan“. Am Fertigungsstandort Triptis entstehen kontinuierlich neue Serien für die Topmarken, die durch neue innovative Produkte ergänzt werden. Die Produkte der Eschenbach Porzellan GROUP sind zu 100% Made in Germany. Weitere Informationen unter www.eschenbachporzellan.de/