In unserem ersten Artikel zur Reihe Social Media Trendscouting lag der Fokus auf Entwicklungen in den USA und Südamerika. Hier möchten wir Euch nun Social Media Blogs aus Australien und dem asiatischen Raum genauer vorstellen.

Die Professionalisierung von Social Media Marketing in Australien brachte ähnlich interessante Blogs wie in den USA hervor, die mit Tipps und Tricks zu den jeweiligen Netzwerken überzeugen können. Auch wenn die australischen Blogs auf den ersten Blick ähnlich wirken, machen neue Case Studies und ein anderes Nutzerverhalten die jeweiligen Artikel dennoch lesenswert. Interessant wird es dann in den asiatischen Ländern. Durch Zensur, Verbot und einer generell abweichenden Einstellung zu Social Media, haben sich eigenständige Plattformen entwickelt, die oft wie Mischformen aus ihren „westlichen“ Pendants wirken. Unserer Meinung nach lassen sich dadurch einige inspirierende und adaptierbare Social Media Strategien entdecken.

Social Media Blogs aus Asien

ASEAN Up

Um einen Überblick der Entwicklung von Social Media Trends in den ASEAN Ländern zu erhalten, empfehlen wir Euch den Marketing Blog der „ASEAN Up“. Zu den ASEAN Ländern gehören Brunei, Kambodscha, Indonesien, Laos, Malaysia, Myanmar, Philippinen, Singapur, Thailand und Vietnam. Sie bilden mit 608 Mio. Menschen den drittgrößten Markt weltweit. Im Marketing Blog werden vor allem Zahlen und Praxis-Beispiele veröffentlicht. Besonders interessant sind dabei die Verlinkungen auf andere Themengebiete innerhalb der Seite, um Hintergrundinformationen zu erhalten. Dadurch ergibt sich ein umfassendes Bild der wirtschaftlichen Verhältnisse der ASEAN Länder und in welchen Bereichen Social Media eine Rolle spielt.

Asean Up - Social Media Blog Trendscouting
Quelle: eigener Screenshot aseanup.com

Tech in Asia

Das Interessante am Social Media Blog der „Tech in Asia“ ist die ausgewogene Mischung aus Trends, welche auch im europäischen Raum zu beobachten sind, aber anhand asiatischer Beispiele verdeutlicht werden, und Informationen zu in Deutschland weitestgehend unbekannten Plattformen wie WeChat, Sina Weibo oder Line. Da die meisten Redakteure aus Indien, Indonesien oder Singapore kommen, liegt entsprechend hier der länderspezifische Fokus bei den Praxisbeispielen.

TechInAsia - Social Media Blog Trendscouting
Quelle: eigener Screenshot techinasia.com

Japan Buzz

Auch Japan ist für das Aufspüren von Social Media Trends sehr interessant. Die Nutzung von Social Media Plattformen nimmt hier einen extrem hohen Stellenwert in der Gesellschaft ein und mobile steht an erster Stelle. Auch wenn es viele Überschneidungen gibt, haben sich einige Netzwerke anders entwickelt als vergleichsweise in Europa oder dem Rest Asiens. Da der eigene Name als Nutzername eigentlich ungern verwendet wird, hat sich Facebook eher zu einem Business-Tool entwickelt. Statt Whatsapp wird Line verwendet und in den 140 Zeichen, die man auf Twitter verwenden kann, können die Japaner durch ihre Schriftzeichen deutlich mehr ausdrücken, als vergleichsweise im Deutschen oder Englischen. Diese und noch mehr spannende Entwicklungen werden auf „Japan Buzz“ gut zusammengefasst und aktuell aufbereitet.

JapanBuzz - Social Media Blog Trendscouting
Quelle: eigener Screenshot japanbuzz.info

Cursiosity China

Der chinesische Markt ist riesig: Mit 1,3 Milliarden Menschen bietet er ein enormes Potential für alle Social Media Manager. Durch das Sperren von „westlichen“ Dienstleistungen wie Facebook, WhatsApp oder Twitter haben sich eigene Social Media Netzwerke gegründet. Der Social Media Blog von „Cursiosity China“ beschäftigt sich insbesondere mit der WhatsApp Kopie WeChat. Neben dem Verschicken von Nachrichten bietet WeChat aber auch einen Facebook-ähnlichen Feed und ermöglicht eine an PayPal angelehnte Bezahlmethode. Somit sind einige interessante Strategien zu beobachten, die als Inspiration für den deutschen Markt dienen können und den Raum an Möglichkeiten erweitern.

CuriosityChiny - Social Media Blog Trendscouting
Quelle: eigener Screenshot curiositychina.com

Social Media Blogs aus Australien

Socially Sorted

Durch die frühe Einführung technischer Veränderungen und Vorstellungen von interessanten Praxisbeispielen lohnt es sich, auch australische Blogs im Auge zu behalten. Einer der Führenden ist „Socially Sorted“ von der Social Media Expertin Donna Moritz aus Queensland. Lohnenswert sind dabei vor allem ihre Instagram-Artikel, in denen sie neue Trends anschaulich erklärt. Durch eine anschauliche Aufbereitung lassen sich die Inhalte hier schnell erfassen und herausfiltern.

SociallySorted - Social Media Blog Trendscouting
Quelle: eigener Screenshot sociallysorted.com.au

Social Media News Australien

Als letzten Blog möchten wir Euch „Social Media News Australien“ vorstellen. Hier werden monatlich alle relevanten Zahlen über die Sozialen Netzwerke Australiens veröffentlicht und die (technischen) Neuerungen der Social Media Welt vorgestellt.

SocialMediaNews - Social Media Blog Trendscouting
Quelle: eigener Screenshot socialmedianews.com.au

Um sich über aktuelle Entwicklungen in der Social Media Welt auf dem Laufenden zu halten lohnt es sich, sowohl die amerikanischen als auch die australischen und asiatischen Blogs regelmäßig zu besuchen. Oft werden Veränderungen hier früher angekündigt und die schnelle technische Umsetzung von Neuerungen ermöglicht einen ersten Einblick in die Praxis, bevor die Trends schließlich auch Europa erreichen. Asien spielt dabei eine besondere Rolle, da uns die hier etablierten Sozialen Netzwerke zwingen, über den Tellerrand zu blicken. Auch das abweichende Nutzerverhalten kann zu einem entscheidenden Perspektivenwechsel für Social Media Manager führen.

Ihr habt Ergänzungen, Fragen und Anmerkungen zum Thema? Dann freuen wir uns auf Eure Nachricht!

Quelle Header Icons: www.webdesignerdepot.com

Aktuelle Artikel