Mediengestalter

Motion Design //  Social Media (M/W/D)

Du sprühst vor Ideen und beherrschst After Effects im Schlaf? Du träumst von Kompositionen, Expressions, Trapcodes und beweist beim Rendern eine wahre Engelsgeduld? Du bist hellwach, wenn es um Keyframes, 3D und Augmented Reality geht? Dann solltest Du jetzt unbedingt weiterlesen! 

Wir suchen MEDIENGESTALTER // Social Media (m/w/d)

// SCHWERPUNKT MOTION DESIGN
// VOLLZEIT
// STANDORT JENa

Das bringst Du mit

  • Sicherer Umgang mit der Adobe Creative Cloud insbesondere After Effects
  • Innovationsdurst und keine Scheu davor, Dich mit Programmen wie Spark AR oder Adobe Dimension auseinanderzusetzen
  • Interesse an oder erste Berührungspunkte mit 3D Animation
  • Kommunikationsfähigkeit und Spaß an der Arbeit im Team
  • Einfühlungsvermögen und Verständnis für die Produkte und Themen unserer Kunden
  • Außergewöhnliche Kreativität sowie ein sicheres Gespür für Design, Animation und Typografie
  • Online- und Social-Media Affinität
  • Hoher Qualitätsanspruch, proaktive, flexible, und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • abgeschlossene Berufsausbildung, Studienabschluss oder mehrjährige qualifizierte Berufserfahrung

Das erwartet Dich

  • Entwicklung und Gestaltung von 2D, 3D oder animierten Visuals, Look and Feels sowie Social Ads nach den Vorstellungen unserer Kunden
  • Konzeptionelle Unterstützung unserer Social Media und Projekt Manager*innen sowie
  • Kreative Mitwirkung an der Planung und Umsetzung von Markenauftritten und Kampagnen für Social Media
  • Begleitung zu Dreharbeiten und Assistenz vor Ort
  • Weiterentwicklung bzw. Erarbeitung innovativer Content-Formate sowie deren kanalspezifische Aufbereitung
  • Trendscouting und Expansion unseres Content-Portfolios
  • Mitarbeit an medienübergreifenden Gestaltungsprojekten (vorrangig inhouse)

Wir freuen uns über Deine Bewerbung inklusive

// LEBENSLAUF
// ARBEITSPROBEN
// MÖGLICHEM EINSTIEGSDATUM
// GEHALTSVORSTELLUNG

an:

Erfahre mehr über den Alltag eines Motion Designers bei Somengo:

// Zum Interview mit: Antje
// Zum Interview mit: Jan