Jena/Weimar, 01.September.2018 – Der Bauhaus Verbund lädt 2019 unter dem Motto „Die Welt neu denken“ anlässlich des 100-jährigen Gründungsjubiläums dazu ein, die historischen Zeugnisse des Bauhauses sowie seine Bedeutung für Gegenwart und Zukunft neu zu entdecken. Die Somengo GmbH ist als Teil dieses Projekts für die Betreuung der Social- Media- Kanäle von Bauhaus 100 verantwortlich.

Auf Facebook unter: https://www.facebook.com/bauhaus100/ und auf Instagram unter: https://www.instagram.com/bauhaus100/. veröffentlicht die Somengo nun zielgruppenspezifische Inhalte und betreut das Design der Präsenzen. Mithilfe von gezieltem Content- sowie Kundenmanagement sollen das Jubiläum und die dazugehörigen Veranstaltungen bekannt gemacht und im Rahmen dessen mit der Community kommuniziert werden.

Das Bauhaus brach mit traditionellen Vorstellungen und wagte ein Neudenken auf den Gebieten der freien und angewandten Kunst, der Gestaltung, der Architektur und der Pädagogik. 1919 von Walter Gropius gegründet, wandelte es sich zu einer der bedeutendsten Schulen für Gestaltung, die bis heute ihre Spuren hinterlässt. Unter dem Motto „Die Welt neu denken“ lädt der Bauhaus Verbund 2019 dazu ein, die historischen Zeugnisse des Bauhauses sowie seine Bedeutung für Gegenwart und Zukunft neu zu entdecken. Den Rahmen bildet das Jubiläumsprogramm 100 Jahre Bauhaus. Mehr unter: https://www.bauhaus100.de/.

Aktuelle Artikel