Social Ads für B2B Unternehmen – Wann werbe ich wo?

Header_Social_Media_Werbeanzeigen_B2B_Unternehmen

Soziale Netzwerke bieten viele Möglichkeiten der Schaltung von Social Ads für B2B Unternehmen. Die Vorteile liegen auf der Hand: erhöhter Traffic, mehr Likes und Aufmerksamkeit und auf lange Sicht eine höhere Chance auf mehr Kunden. Die Anzeigenschaltung richtet sich nach den Marketingzielen Eures Unternehmens und natürlich nach der Zielgruppe sowie dem Budget.

Das wichtigste zuerst: noch nie war es einfacher, Eure Zielgruppen über Anzeigen selbst mit einem geringen Budget anzusprechen. Unabhängig davon, welches Geschäftsmodell Ihr verfolgt, in sozialen Netzwerken findet Ihr zahlreiche Möglichkeiten zur Schaltung und Platzierung von Werbung. Beinahe wöchentlich kommen die großen Player wie Facebook, Instagram, YouTube, Xing und LinkedIn mit neuen Updates Ihrer Werbeformate daher und gewähren Publishern zunehmend mehr Handlungsspielraum. Als weltweit größtes soziales Netzwerk bietet Facebook auch für B2B Unternehmen eine enorme Reichweite, die neben Impressionen auch Interaktionen sowie Leads verspricht. Als größtes Karrierenetzwerk gerät auch LinkedIn immer stärker in den Fokus werbetreibender Unternehmen. Ob lokal oder global agierendes Unternehmen – für beide bietet des Businessnetzwerk vielversprechende Werbeformate, um auf Euch aufmerksam zu machen, Euch zu vernetzen und potenzielle Kunden zu gewinnen. Und Twitter? Twitter mag in Deutschland noch nicht den Stellenwert eingenommen haben, den es in den USA hat. Das Unternehmen bietet für Unternehmen aus der DACH Region seit 2015 das Schalten von Werbeanzeigen an. Und das mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten.

Social Ads auf Facebook, LinkedIn und Twitter im Vergleich

Eine Übersicht zu den Facebook Werbeformaten haben wir Euch in einem Tutorial zusammengestellt. In diesem Artikel soll es nun um einen Vergleich mit dem Business Netzwerk LinkedIn sowie dem Mikrobloggingdienst Twitter gehen. Natürlich erheben wir an dieser Stelle keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern wollen Euch einen groben Überblick darüber geben, wann sich die Anzeigenschaltung auf der jeweiligen Plattform für Euer Unternehmen lohnt und stellen die zentralen Aspekte gegenüber.

social_media_ads_B2B_unternehmen Quelle: eigene Darstellung

Ihr seht also, auch mit kleinem Budget lassen sich Social Ads für B2B Unternehmen realisieren und schalten. Wichtig ist, und das solltet ihr immer im Hinterkopf behalten, dass Ihr mit Euren Anzeigen Emotionalität und Mehrwert stiftet.

Ihr habt weitere Fragen zur Anzeigenschaltung auf Facebook, Anregungen zum Thema Werbung auf LinkedIn und Twitter oder sucht einen kompetenten Partner für die Planung und Umsetzung Eurer Social Media Strategie? Dann freuen wir uns auf Eure Nachricht.


Weiterführende Links:

Twitter Werbeanzeigen:

  • https://felixbeilharz.de/twitter-ads-anleitung/
  • https://business.twitter.com/en/twitter-ads.html

LinkedIn Werbeanzeigen:

  • https://www.crowdmedia.de/blog/linkedin-werbeanzeigen-in-der-uebersicht/
  • https://business.linkedin.com/de-de/marketing-solutions/ads

Facebook Werbeanzeigen:

  • https://t3n.de/news/einsteiger-tipps-facebook-werbung-810034/
  • https://www.facebook.com/business/products/ads