Facebook Gruppen für B2B Unternehmen TEIL 2 – Tipps & Tricks

Facebook; Facebook Gruppen; B2B; Tipps

Im ersten Teil zum Thema Facebook Gruppen für B2B Unternehmen haben wir Euch gezeigt, wieso Facebook Gruppen für Eure B2B Unternehmenskommunikation von Vorteil sein könnten. Heute gehen wir darauf ein, welche Schritte Ihr beachten solltet, um eine erfolgreiche Facebook Gruppe für Euer B2B Unternehmen etablieren zu können. Vorerst sollte Euch klar sein, dass der Aufbau einer neuen Gruppe etwas Geduld erfordert. Es dauert eine Weile, die Community aufzubauen und die Facebook Gruppe auf die Art und Weise zu vermarkten, dass auch die Nutzer, die kein Fan Eurer Seite sind, Eurer Gruppe beitreten. Wirtschaftlich gesehen, habt Ihr Euer Ziel dann erreicht, wenn die neuen Gruppenmitglieder zu Kunden werden.

Die beste Vorgehensweise für eine erfolgreiche B2B Kommunikation in einer Facebook Gruppe

Kommen wir nun zu unseren Tipps & Tricks, die Euch dabei helfen sollen, eine Facebook Gruppe erfolgreich zu planen, zu erstellen und zu betreiben.

 

Facebook; Facebook Algorithmus; Tipps; Tricks
Quelle: Eigene Darstellung

 

tl;dr

Das Unternehmen Facebook entwickelt sich stetig weiter. Neue Updates und die Einführung neuer Gadgets sorgen stets dafür, dass die Nutzung der Social Media Plattform für User nicht den Reiz verliert. Der Teilbereich Facebook Gruppen bietet Unternehmen die Möglichkeit, möglichst nah am Kunden zu sein, weshalb Ihr die Gründung einer eigenen Gruppe durchaus in Erwägung ziehen solltet. Natürlich macht das nur dann Sinn, wenn Ihr Euren Followern dadurch einen echten Mehrwert bieten könnt. Eine Gruppe um ihrer selbst Willen zu eröffnen bringt angesichts des zeitlichen wie finanziellen Aufwandes im Verhältnis zum Nutzen nicht das erhoffte

Ergebnis. Ihr habt Euch noch nie mit Facebook Gruppen auseinandergesetzt? Dann könnte es an der Zeit sein, eben das auszuprobieren. Mit unseren Tipps & Tricks sollte Euch das nun hervorragend gelingen.