Jena, Mai 2020 | Im Rahmen unseres CSR-Projekts „Somengo Cares“ fand im April unsere erste firmeninterne ökologische Woche in einer Homeoffice-Version statt. In verschiedenen Challenges rund um die Themen Umwelt, Klima und Naturschutz konnten die Somengos ihr Wissen auf die Probe stellen und dabei noch gedanklich in einige Besonderheiten der Region in und um Jena eintauchen. Aufgeteilt in Teams galt es, über die Woche hinweg so viele Punkte wie möglich für sich und seine Mitstreiter zu sammeln, um sich am Ende den Wochensieg zu sichern. Aufgrund der aktuellen Situation wurden alle Aufgaben dabei per Videochat gestellt und bewältigt.

Challenge eins – das ökologische Quiz – hatte es bereits zum Wochenstart in sich. Von einer Vielzahl einfacher und herausfordernder Fragen galt es, so viele wie möglich in einem vorgegebenen Zeitraum zu beantworten. Neben den Themenkomplexen Tier- und Pflanzenwelt sowie Umweltschutz stellten sich die Teams dabei auch einigen regionalen Fragen, beispielsweise zu Wanderwegen oder dem Klima in Jena. Selbst alteingesessene Jenenser konnten so noch etwas Neues über ihre Heimat lernen und an der einen oder anderen Stelle durchaus auch schmunzeln.

Collage-Ökologisches-Quiz

Am zweiten Tag konnten sich die Kontrahenten kreativ messen. Während ein Team-Mitglied verschiedene ökologische Begriffe und Tiere zeichnete, deuteten die verbleibenden Mitglieder des Teams die entstandenen Kreationen. Sowohl bei den zeichnenden als auch bei den ratenden Somengos war es vor allem diese Aufgabe, die sich besonders großer Beliebtheit erfreute.

Malen-Challenge-1  Malen-Challenge-2  Malen-Challenge-3

Auch in der dritten und letzten Challenge der Woche war noch einmal Kreativität gefragt. Die aktuelle Lage zum Anlass nehmend, lautete die Aufgabe: Wer hat den kreativsten Mund-Nasen-Schutz? Per Online-Voting konnten alle Somengos schließlich Punkte an ihre Favoriten vergeben. Als krönender Abschluss der Woche wurde ein wohlverdientes Sieger-Team gekürt.

Mundschutz-Challenge-1    Mundschutz-Challenge-2    Mundschutz-Challenge-3

Neben dem sportlichen Gedanken „Dabei sein ist alles!“ konnte mit den kleinen Challenges im Rahmen der ökologischen Woche etwas Abwechslung in den Homeoffice-Alltag gebracht und das Teamgefühl auch über die Distanz hinweg gestärkt werden. Neben dem Spaß ist dabei aber natürlich eines nicht zu kurz gekommen – der Nachhaltigkeits- und Umweltgedanke. Unser Fazit? Wiederholenswert!

Es bleibt also nur noch zu sagen – bis zum nächsten Mal. 😉

Aktuelle Artikel