Vier Frauen in Business-Kleidung vor einem weiß-blauen Hintergrund

Willkommen bei Somengo – Unsere Newcomer stellen sich vor

In den vergangenen Monaten durften wir einige neue Gesichter in unseren Reihen begrüßen und freuen uns sehr über die Verstärkung unseres Teams. Nun möchten wir Euch unsere Somengo-Newcomerinnen Jessica, Bianca, Julia und Hannah genauer vorstellen. Vom Lieblingstool, über das Bewerbungsgespräch bis zum Arbeitsalltag, wir haben die vier für Euch mit Fragen gelöchert. Los geht’s!

Jessica, Du bist für Deinen Job als Online Marketing Managerin nach Jena gezogen und bist seit November letzten Jahres Teil des Somengo Teams. Hast Du dich gut eingelebt und hast Du Tipps für Neulinge?

Ich wohne jetzt seit einem halben Jahr in Jena und habe mich schon gut eingelebt. Besonders fasziniert hat mich, wie „grün“ die Stadt doch ist und dass es hier so viele junge Menschen gibt. Mein Arbeitsweg ist täglich mit dem Rad entlang der Saale bis zum Jentower zu fahren – da kommt man Frühs schon ordentlich in Schwung. Mein Tipp an Neulinge: Schnappt Euch euer Rad und erkundet die Stadt mal auf zwei Rädern!

Was ist bisher Dein Lieblingsplatz in Jena?

Blick von einem Berg auf die Stadt

Der Jenzig.

Was ist das Besondere an Deinem Job als Social Media Managerin? Wofür brennst Du?

In meinem Job wird es nie langweilig! Die Social Media Welt sorgt jeden Tag für neue Überraschungen und gerade das macht es so spannend: Neue Features, neue Trends, neue Formate, neue Tools. Und das bietet natürlich eine Vielzahl an kreativen Möglichkeiten, die interne als auch externe Kommunikation für unsere Kunden zu gestalten. Und mein persönliches i-Tüpfelchen: Ich brenne auch privat für Social Media. Vieles was ich im Job lerne, kann ich auf meinen eigenen Kanälen umsetzen und umgekehrt.

Dein Blick, als Du das erste Mal Jena gesehen hast…

Blonde Frau hält sich die Hand vor die Stirn, um weit zu sehen

Hannah, Du unterstützt uns seit Anfang April tatkräftig als Trainee Online Marketing Managerin, wie sieht ein gewöhnlicher Tag bei der Somengo aus?

 

Frau am Schreibtisch, die sehr beschäftigt ist

Welche Vorkenntnisse und Erfahrungen konntest Du vor Deinem Start bei der Somengo sammeln?

Mein Studium der Kommunikationswissenschaft hat mir die Türen in die große, weite Welt der (Online-)Kommunikation geöffnet. Durch den Mix aus theoretischem Grundlagenwissen, (sehr viel) Statistik und eigenen Forschungsprojekten habe ich viel gelernt, was ich jetzt auch anwenden kann. Darüber hinaus habe ich in verschiedenen Praktika und Werkstudentenstellen bereits erste Praxiserfahrung im Social Media- und Influencer-Marketing sammeln können. Unter anderem war ich in einer Agentur für Digital Marketing tätig, wodurch ich Lust auf das Agenturbusiness bekommen habe.

Am Morgen vor Beginn des ersten Arbeitstages hast Du …

Frau, die mit dem Handy ein Selfie von sich macht

Bianca, seit Januar bist Du bereits Teil der Somengo, was ist die wichtigste Eigenschaft, die Du als Junior Art Director jeden Tag brauchst? Welches Tool darf auf keinen Fall fehlen?

Die wichtigste Eigenschaft als Junior Art Director? Ein gutes Gespür für natürliche Bewegungen.

Welches Tool auf keinen Fall fehlen darf? Adobe After Effects!

Was würdest Du gerne designen?

Animierte Eule fliegt mit einem weiteren Tier auf dem Rücken durch die Luft. Alles ist sehr dunkel

Dein Gefühl, wenn ein Design Projekt von Dir veröffentlicht wird …

Frau, die sich freut Frau reckt vor Freude die Faust in die Luft

Julia, auch Du unterstützt uns seit einigen Monaten als Trainee Online Marketing Managerin, was fällt Dir im Arbeitsalltag schwer und was leicht?

Das fällt mir leicht:

Kunstvolles Gif, Frau öffnet ihren Kopf und es kommen Sterne heraus

Das fällt mir schwer:

Gif König der Löwen, Affe wirft Baby Löwen vom Felsen

Wie lief das Bewerbungsverfahren ab? Hast Du Tipps für zukünftige Bewerber?

Nach meiner Bewerbung bekam ich recht zeitnah eine Einladung zum Vorstellungsgespräch, dieses fand via Microsoft Teams Videochat statt und ich lernte den Geschäftsführer André, Christin (People Operations) und meinen zukünftigen Teamlead Ulrike kennen. Danach bekam ich eine Aufgabe, für die ich circa 1 Woche Bearbeitungszeit hatte. Zum Schluss folgte dann noch die Teamrunde und ich lernte bereits einige meiner späteren Kollegen kennen.

Tipps zu geben, ist schwierig, da man ja nie so genau weiß, was am Ende ausschlaggebend für ein erfolgreiches Gespräch ist. Aber ich habe mich auf jeden Fall vorab noch einmal mit der Somengo GmbH und aktuellen Social Media-Trends beschäftigt, mir die wichtigsten Stationen meines Lebenslaufes in Erinnerung gerufen und ansonsten versucht einfach ganz normal zu sein. 😊

Dein Gefühl während des Bewerbungsgespräches …

Frau in weißem Oberteil macht ein nachdenkliches Gesicht

Vielen Dank Euch, für das interessante Interview!

 


Ihr habt auch Lust bekommen, in der Social-Media-Welt durchzustarten? Schaut gerne vorbei unter www.somengo.de/karriere oder schickt Eure Bewerbung direkt an karriere@somengo.de. Wir freuen uns, vielleicht auch schon bald Euch hier vorstellen zu können!

Marketing & Kommunikation

Beliebte Artikel

Aktuelle Artikel