Geschenke eingepackt in weihnachtliches Geschenkpapier

Wir packen Geschenke für den Weihnachtspäckchenkonvoi

Von Dajana Jobke

Weihnachtswichtel Koda in sozialer Mission! Uns ist klar: Geschenke sind nicht alles! Doch für Kinder machen sie einen großen Teil vom Weihnachtsfest aus – zumindest hierzulande. In ärmeren Regionen ist ein Weihnachten ohne Geschenke leider bittere Realität. Deswegen finden wir es großartig, dass sich jedes Jahr auf Neue der Weihnachtspäckchenkonvoi in ärmere, entlegene und ländliche Regionen Osteuropas aufmacht, um dort zahlreiche Kinder in Waisen- und Krankenhäusern, Behinderteneinrichtungen, Kindergärten und Schulen zu beschenken. Wir haben uns dieses Jahr ebenfalls erneut beteiligt, um kleine Päckchen mit allerlei Überraschungen zu packen. Neben allerhand Nützlichem, wie Kleidung und Hygieneartikel haben natürlich auch Süßigkeiten, Spielzeuge, Bastelutensilien und Kuscheltiere den Weg hineingefunden (Koda ist natürlich bei uns geblieben). 😉

Schwarzer Labrador liegt vor einigen Weihnachtsgeschenken auf dem Boden

Nachdem wir unsere Päckchen liebevoll verpackt und beschriftet haben, müssen wir sie nun lediglich an eine der vielen Sammelstellen abgeben. Den Rest übernehmen ab jetzt die fleißigen freiwilligen Helfer*innen des Weihnachtspäckchenkonvois. Zwischen dem 4. und 11. Dezember 2021 macht sich der Konvoi auf den Weg nach Bulgarien, Moldawien, Rumänien und in die Ukraine, um dort Kinderaugen zum Strahlen zu bringen.

Vielen Dank an alle Weihnachtswichtel, die so fleißig gepackt haben und an alle Freiwilligen, die diese Aktion überhaupt erst möglich machen! Genaueres zum Weihnachtspäckchenkonvoi findet Ihr übrigens hier: https://weihnachtspaeckchenkonvoi.de/

Marketing & Kommunikation

Beliebte Artikel

Aktuelle Artikel