Junge Frau mit braunen Haaren macht Selfie

So geht Ihr mit Eurer TikTok Marketing-Strategie viral

In unserem ersten Beitrag zum Thema TikTok für Unternehmen haben wir Euch gezeigt, warum Unternehmen die App in ihre Marketing-Strategie integrieren sollten und was es dabei zu beachten gilt. Habt Ihr nun den Entschluss gefasst, auf der Social-Media-Plattform aktiv zu werden, geht es an die Entwicklung Eurer TikTok Marketing-Strategie. Wie eine gute TikTok Strategie aussieht und wie Ihr mit Euren Inhalten mit etwas Glück sogar viral gehen könnt, erfahrt Ihr in diesem Beitrag.

Welche Inhalte sollten Unternehmen auf TikTok posten?

Eine zielgerichtete und aktuelle Social-Media-Marketing-Strategie ist für Unternehmen Pflicht. Eine TikTok Marketing-Strategie zu entwickeln, ohne den Kanal zuvor selbst genutzt zu haben, macht wenig Sinn. Zunächst ist es daher essenziell, den Kanal und die Zielgruppe zu verstehen und sich mit den Inhalten in der App zu beschäftigen. Habt Ihr Euch einen Überblick über die Funktionsweise der Social Media-App verschafft, könnt Ihr damit beginnen, Eure TikTok-Strategie zu planen.

TikTok steht vor allem für zwei Dinge: Authentizität und Viralität. Hier stehen besonders Inhalte im Vordergrund, die Euer Unternehmen von einer persönlichen und nahbaren Seite zeigen und es interessant darstellen. Viralität kann dabei vor allem durch authentische und kreative Inhalte erreicht werden und kommt auch ohne high-end produzierte Inhalte aus. TikTok für Unternehmen bietet sich besonders an, um Euer Unternehmen von einer nahbaren, persönlichen Seite zu präsentieren und so die junge Zielgruppe für Euer Produkt oder Unternehmen zu begeistern und im Gedächtnis zu bleiben. Im Idealfall erinnern sie sich bei einer Kaufentscheidung oder im Bewerbungsprozess an Euer Unternehmen und entscheiden sich für Euch oder Euer Produkt. Ein wichtiges Element auf der Plattform sind Trends. Das können beispielsweise bestimmte Sounds, Themen oder Hashtags sein. Ihr solltet in jedem Fall die aktuellen Trends im Auge behalten und die, die zu Eurem Unternehmen passen auf kreative und individuelle Art umsetzen. So könnt Ihr mit etwas Glück sogar einen viralen Hit landen. Der Zeitaufwand, der mit dem Entdecken solcher Trends einhergeht, ist jedoch nicht zu unterschätzen. Denn, um die aktuellen Trend-Themen zu identifizieren, genügt ein kurzer Blick auf die Explore-Page nicht. Ihr müsst Zeit investieren und auch selbst viele Videos ansehen, um zu wissen, was auf der Plattform gerade im Trend ist. Realtime-Marketing spielt eine wichtige Rolle in Eurer TikTok-Strategie. Trends sind kurzlebig – wartet Ihr zu lange, sind sie wieder vorbei, eh Ihr sie für Euer Unternehmen adaptiert habt.

Wie geht man auf TikTok viral?

Eine Besonderheit von TikTok: Follower spielen auf der Plattform eine eher untergeordnete Rolle. Jedes Video wird vom Algorithmus neu bewertet. Dadurch bekommt jeder noch so kleine Account die Möglichkeit, einen viralen Hit zu landen. Das macht die Plattform einzigartig gegenüber anderen Kanälen innerhalb des Social-Media-Marketings. Doch gibt es ein Patentrezept, um auf der For You-Page Eurer Zielgruppe zu erscheinen? Die Antwort lautet: Nein. Dennoch könnt Ihr in Eurer TikTok-Strategie einige Faktoren beachten, um die Chancen zu erhöhen, dass Ihr viral geht:

  • Vertikale Videos werden bevorzugt (TikTok ist eine mobile App)
  • Untertitel steigern die Wiedergabedauer
  • Optimale Dauer: länger als 5 Sekunden
  • Die Verwendung von Effekten lässt Euer Video herausstechen und macht es zu einem sogenannten „Thumb Stopper“
  • Sounds können Eure Inhalte stärken und sie mit aktuellen Trends kombinieren
  • Relevante Hashtags steigern Eure Sichtbarkeit, Hashtags wie #foryou oder #fürdich steigern – entgegen der allgemeinen Annahme – aber kaum die Chancen, im For You-Feed zu erscheinen

Ein wichtiger Bestandteil jeder TikTok Marketing-Strategie ist natürlich auch die Analyse bestehender Inhalte. Habt Ihr ein TikTok-Video veröffentlicht, solltet Ihr daher auch die Analyse dessen nicht vernachlässigen, um zu verstehen, warum ein Inhalt gut oder weniger gut ankam. Hierfür ist ein Pro-Konto wichtig, mit dem Ihr Eure Insights einsehen könnt. Aus den Statistiken könnt Ihr schließen, wie lange Eure Videos angeschaut werden und wie sich die Wiedergabedauer über einen längeren Zeitraum entwickelt. Dennoch bedeutet ein virales Video nicht, dass all Eure anderen Inhalte genauso aufgebaut sein müssen. Ihr könnt aus den Erkenntnissen jedoch wichtige Schritte für Eure zukünftige Content-Planung ableiten.

Best Practice: Wie kann eine gute TikTok Marketing-Strategie aussehen?

Viele Unternehmen sind auf TikTok nicht nur aktiv, sondern auch sehr erfolgreich. Zwar spricht die App nach wie vor eine sehr junge Zielgruppe an, doch auch diese kann einen enormen Wert für Unternehmen haben. Denn die jungen Nutzerinnen und Nutzer sind nicht nur potenzielle Käufer, sondern auch die Mitarbeiter/innen von morgen. Diese Unternehmen sind mit ihrer TikTok Marketing-Strategie bereits erfolgreich:

Volksbank Mittelhessen

Screenshot des TikTok Kanals der Volksbank Mittelhessen + Fakten

Edeka Esslinger

Screenshot des TikTok Accounts von Edeka Esslinger + Fakten

Switzerland Tourism

Screenshot des TikTok Accounts von Switzerland Tourism + Fakten

Besonders für B2C- oder Tourismus-Unternehmen bietet sich die Kurzvideo-Plattform an, um die eigene Marke zu stärken und neue Kund/innen oder Mitarbeiter/innen auf sich aufmerksam zu machen. Doch auch für B2B-Unternehmen kann TikTok eine gute Ergänzung ihres Social-Media-Marketings sein – insbesondere, wenn es um die Ansprache potenzieller neuer Mitarbeiter/innen geht. Wie B2B-Unternehmen TikTok-Marketing im Recruiting einsetzen können, erfahrt Ihr im nächsten Beitrag.

 


Habt Ihr noch weitere Fragen zu TikTok für Unternehmen, Eurer TikTok Marketing-Strategie, Anmerkungen oder Themenwünsche? Schreibt uns gern an hallo@somengo.de, via Instagram Direct oder im Facebook Messenger. Wir freuen uns auf Eure Nachrichten!

Marketing & Kommunikation

Beliebte Artikel

Aktuelle Artikel

Handy mit TikTok Screenshot und TikTok Logo

TikTok für Unternehmen

Teil 1: Warum B2C-Unternehmen TikTok in ihre Marketingstrategie integrieren sollten Nicht nur bei den Nutzer/innen ist TikTok bliebt, auch Marken und Unternehmen haben das soziale

Read More »