Handy mit Meta Threads Logo auf dem Bildschirm

Meta Threads erobert die EU

15. Dezember 2023 

Seit dem 14. Dezember 2023 können europäische Nutzer und Nutzerinnen offiziell in den Genuss von Meta Threads kommen. Der viel diskutierte Mikroblogging-Dienst von Meta, der zuvor mit rechtlichen Hürden zu kämpfen hatte, hat nach ca. fünf Monaten nun den Schritt in den europäischen Markt gewagt.

Vom Startproblem zur EU-Einführung: Meta Threads‘ Weg nach Europa

Meta Threads startete Anfang Juli 2023 weltweit, doch aufgrund von rechtlichen Unklarheiten und Datenschutzbedenken verzögerte sich die Einführung in der Europäischen Union. Insbesondere die enge Verknüpfung mit Instagram und die Nutzung personalisierter Daten verlangten nach Anpassungen, um den strengen Datenschutzstandards der EU gerecht zu werden.

Die wichtigsten Funktionen: Ein Mix aus X und Instagram

Threads positioniert sich als textbasiertes soziales Netzwerk, das Platz für Unterhaltung und Austausch bietet. Nutzer und Nutzerinnen können Textbeiträge von bis zu 500 Zeichen verfassen und dabei Links, Fotos und Videos von bis zu 5 Minuten anhängen. Reaktionen, Antworten, Teilen oder Zitieren sind Möglichkeiten, mit den Beiträgen anderer zu interagieren. Die App erinnert an eine Mischung aus dem früheren Twitter (X) und dem bildfokussierten Netzwerk Instagram. Laut Adam Mosseri, dem Geschäftsführer von Instagram, steht Threads jedoch nicht im Wettbewerb mit X, da es sich weniger auf Politik oder aktuelle Nachrichten fokussiert.
Threads ist nicht nur optisch und funktional an Instagram angelehnt, sondern auch direkt mit dem beliebten sozialen Bildnetzwerk verknüpft. Beiträge können nahtlos in Instagram-Storys geteilt werden. Die Erstellung eines Threads-Accounts ist nur mit einem vorhandenen Instagram-Profil möglich, was einen reibungslosen Übergang ermöglicht.

Screenshots aus App

Quelle: Meta

Countdown zum Europa-Launch: Das visuelle Signal für Nutzer und Nutzerinnen

Um das Threads-Erlebnis in der EU einzuleiten, hatte Instagram ein kreatives Easter Egg versteckt. Durch die Suche nach „Threads“ oder „Ticket“ in der Instagram-Suchfunktion erschien ein rotes Ticket-Symbol. Nutzer und Nutzerinnen konnten darauf tippen, um sich eine animierte Karte mit Threads-Startdaten, einem QR-Code und einem Funktionsfeld zur Installation der App anzeigen zu lassen.

Anpassungen für die EU: Überwindung der regulatorischen Hürden

Die regulatorischen Vorgaben der EU, insbesondere des Digital Markets Act und des Digital Services Act, erforderten von Meta Anpassungen, um Threads den strengen Datenschutzstandards anzupassen. Meta reagierte unter anderem mit der Option, Threads nur zum Lesen von Beiträgen zu nutzen.

Zukunftsaussichten und globales Potenzial

Der Start von Meta Threads in der EU stellt einen entscheidenden Schritt dar, der neue Horizonte für die Social-Media-Plattform eröffnet. Mit dem Ziel, eine Milliarde Nutzer zu erreichen, zeigt sich Meta zuversichtlich, dass Threads nun auch in Europa an Relevanz gewinnen wird. Trotz anfänglicher Herausforderungen ist die App bereit, sich im globalen Wettbewerb zu behaupten.

Fazit: Meta Threads in der EU – Ein neues Kapitel beginnt

Die offizielle Einführung von Meta Threads in der Europäischen Union ab dem 14. Dezember 2023 markiert den Beginn eines aufregenden neuen Kapitels. Besonders, da textbasierte Beiträge im kommenden Jahr relevanter werden, muss man Threads als Plattform auf dem Schirm haben. Mehr dazu könnt Ihr in unserem Beitrag zu den Social Media Trends 2024 nachlesen:

Die Überwindung von Startschwierigkeiten und die Anpassung an die EU-Regularien verdeutlichen, dass Meta gewillt ist, den europäischen Nutzern und Nutzerinnen innovative und zukunftsweisende Dienste zu bieten. Nutzer und Nutzerinnen dürfen sich nun auf eine erweiterte Social-Media-Erfahrung freuen, während Meta Threads seinen Weg in die digitale Landschaft Europas bahnt.

Wir werden gespannt verfolgen, wie Threads Fuß fasst und welche neuen Impulse es für den digitalen Dialog setzt.


Ihr habt Fragen zum Thema Meta Threads, Anmerkungen oder Themenwünsche? Schreibt uns gern an hallo@somengo.de, via Instagram Direct oder im Facebook Messenger. Wir freuen uns auf Eure Nachrichten!

Weitere Beiträge:

Erfolgreiche LinkedIn-Beiträge erstellen – So geht’s

16. Februar 2024 - In diesem Blogbeitrag enthüllen wir die Geheimnisse für erfolgreiche LinkedIn-Beiträge und verraten, wie Ihr mit den richtigen Strategien nicht nur Eure Community aufbauen, sondern auch…

Wir treten ein für ein weltoffenes Thüringen

8. Februar 2024 - In Sorge um die Demokratie in unserem Land haben sich Thüringer Organisationen, Einrichtungen, Unternehmen und Personen zur Initiative Weltoffenes Thüringen zusammengeschlossen. Auch wir unterstützen die…

Wir begrüßen unsere Newcomer im Team

2. Februar 2024 - Im letzten Jahr durften wir wieder einige Neu-Somengos in unseren Reihen begrüßen. Höchste Zeit, sie Euch einmal genauer vorzustellen. Wie haben Luisa, Antonia, Mo und…

Social Media als Suchplattform für Reisen

30. Januar 2024 - Das Jahr 2024 bringt frische Perspektiven für die Tourismusbranche, wobei Social Media eine wichtige Rolle im Marketing spielt. Neue Technologien, veränderte Reisepräferenzen und ein wachsendes…

Social Media in Behörden

16. Januar 2024 - In einer Zeit, in der Informationen und Dienstleistungen vermehrt online zugänglich sind, wird die Präsenz öffentlicher Behörden auf Social Media nicht nur als zeitgemäß, sondern…

Somengo Cares – Unser Jahr aus CSR-Sicht

29. Dezember 2023 - Wir mögen Jahresrückblicke. Und wir mögen es, uns ökologisch und sozial zu engagieren und sowohl gemeinnützige Aktionen als auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu unterstützen.…

Das waren die Top 10 Social-Media-Themen 2023

19. Dezember 2023 - Auch in diesem Jahr haben wir uns wieder angeschaut, welche Beiträge in unserem Newsroom bei Euch am besten ankamen. Und wieder einmal zeigt sich: Es…

Das sind die Social-Media-Trends 2024

13. Dezember 2023 - 2023 neigt sich dem Ende. Höchste Zeit, einen Blick in das nächste Jahr zu werfen. Denn auch 2024 erwarten uns wieder einige spannende Social-Media-Trends. Text-Posts…

Bild-KI im Marketing – Möglichkeiten für Unternehmen

27. November 2023 - KI-Anwendungen wie DALL-E oder Midjourney sind in aller Munde. Mit ihnen lassen sich in Sekundenschnelle neue Bildkompositionen erschaffen. Das eröffnet auch für das Marketing zahlreiche…

Twitch: Eine vielversprechende Plattform für Marketing und Werbung?

9. November 2023 - Twitch ist eine Live-Streaming-Plattform, die ursprünglich auf Gaming-Inhalte ausgerichtet war. Im Laufe der Zeit hat sie sich jedoch weiterentwickelt und bietet nun eine breite Palette…

Ihr Draht zu uns