Person mit Korb voller Ostereier

3 Social Media-Ideen zu Ostern 2021

Nach wie vor geschlossene Geschäfte, die Vermeidung sozialer Kontakte, weniger Möglichkeiten, die Freizeit zu gestalten – das Osterfest wird, wie schon 2020, auch in diesem Jahr anders aussehen als wir es gewohnt sind. Wir haben deshalb drei Social Media-Ideen zu Ostern 2021, die Euch helfen, mit Eurer Community zu interagieren und so Eure Marke zu stärken. Noch mehr Content-Ideen für Ostern findet Ihr hier:

SOCIAL MEDIA IDEEN FÜR EURE OSTER-KAMPAGNE

 Ostern in den eigenen vier Wänden

Die meisten Menschen werden das Osterfest in diesem Jahr im kleinen Kreis in den eigenen vier Wänden verbringen. Daher bietet es sich an, Euren Followern etwas Unterhaltung in Form von DIY- Bastelideen oder Rezepten zu bieten. Besonders für Familien bieten sich Bastelanleitungen an.

Screenshot von einer DIY-Bastelidee für Ostern auf Facebook

Quelle: web-netz.de

Schließlich stehen viele Eltern derzeit vor der Herausforderung, ihre Kinder häufiger zu Hause beschäftigen zu müssen. Um eine Interaktion mit Euren Followern herzustellen, könnt Ihr sie bitten, Euch Fotos, der Ergebnisse zu schicken, die Ihr, beispielsweise in Eurer Instagram-Story, teilen könnt.

Zeit für Geschichten: Stories und Fakten rund um Ostern

Neben Sonderaktionen, Gewinnspielen und kreativen Kampagnen, könnt Ihr für Euer Ostermarketing auch Geschichten erzählen. Bietet Euren Followern informatives Hintergrundwissen zum Osterfest oder Fun Facts und Statistiken – beispielsweise zum Schokoladenkonsum in der Osterzeit. Ihr könnt diese Informationen auch in ein Quiz verpacken und so Eure Follower zu mehr Interaktion anregen. Diese Aktionen kommen in den meisten Fällen gänzlich ohne Produktwerbung aus. Vielmehr wird eine positive Stimmung erzeugt. Indem Ihr das Thema Ostern gezielt auf Eure eigenen Produkte adaptiert oder interessante Oster-Fakten zu Eurem Unternehmen und Eurer Region mit Euren Followern teilt, könnt Ihr diese sogar ganz bewusst herstellen und auf das Verhältnis Eurer Follower zu Eurem Produkt übertragen. Im besten Fall behalten Eure Follower dadurch Euer Produkt in positiver Erinnerung.

Österliche Spenden-Aktionen

Da Ostern eines der wichtigsten christlichen Feste ist, bietet es auch eine großartige Gelegenheit, um anderen etwas Gutes zu tun. Aufgrund der Coronapandemie sind noch immer besonders viele Menschen und Unternehmen auf Unterstützung angewiesen. Ihr könnt Euch beispielsweise ein lokales Unternehmen oder eine Organisation aussuchen, diese auf Euren Social-Media-Kanälen vorstellen und Eure Follower um Spenden bitten. Im Idealfall erhalten sie dafür auch eine Gegenleistung. Ihr könnt zum Beispiel Produkte anbieten, von deren Kaufpreis ein bestimmter Anteil gespendet wird. Alternativ könnt Ihr auch Euer eigenes Unternehmen vorstellen und um Spenden bitten. Auch hier bietet sich aber eine Gegenleistung an, mit der Ihr Euch bei den Spender/innen erkenntlich zeigen könnt. Eine solche Gegenleistung könnte ein kleines Gratisprodukt oder ein Rabattcode für die nächste Bestellung sein. Auf diese Weise spenden Eure Kund/innen nicht nur, sie behalten Euch durch Euer Produkt auch in Erinnerung.


Ihr habt Fragen zu unseren Social Media-Ideen an Ostern, Anmerkungen oder Themenwünsche? Schreibt uns eine Nachricht an hallo@somengo.de, im Facebook Messenger oder via Instagram Direct. Wir freuen uns, von Euch zu hören!

Marketing & Kommunikation

Beliebte Artikel

Aktuelle Artikel

Handy mit TikTok Screenshot und TikTok Logo

TikTok für Unternehmen

Teil 1: Warum B2C-Unternehmen TikTok in ihre Marketingstrategie integrieren sollten Nicht nur bei den Nutzer/innen ist TikTok bliebt, auch Marken und Unternehmen haben das soziale

Read More »