Papierflugzeug aus Eisen vor einer Steinmauer

Instagram Chatbots – So können Unternehmen davon profitieren

10. Juni 2021 

Täglich führen 150 Millionen Menschen auf Instagram eine Unterhaltung mit Unternehmen. Für deren Mitarbeiter/innen ist die Beantwortung der Nachrichten mit einem großen Mehraufwand verbunden. Chatbots können hier Abhilfe schaffen. Ebendiese wurden nun für Instagram angekündigt – ganze fünf Jahre nachdem sie für den Facebook Messenger ausgerollt wurden. Mit den Instagram Chatbots erfolgt ein grundlegender Wandel in der Kommunikation zwischen Unternehmen und Nutzer/innen auf der Plattform. Warum Unternehmen die Funktion in ihr Social Media Marketing integrieren sollten und welche Vorteile das für die Kommunikation auf Instagram bringen kann, erklären wir Euch im folgenden Beitrag.

Warum sollten Unternehmen Instagram Chatbots einsetzen?

Instagram Messaging steht in gewisser Weise für das „Social“ in Social Media. Und genau das wird mit den Instagram Chatbots für Unternehmen vereinfacht. Der Rollout erfolgt ab sofort, allerdings in drei Phasen: Accounts mit über 10.000 Followern haben sofort Zugriff auf das Feature, ab Juli kommen Accounts mit über 1.000 Followern dazu. Im August soll die Funktion schließlich für alle Unternehmen verfügbar sein. Warum machen Instagram Chatbots für Unternehmen Sinn? Ganz einfach: Auf der Plattform werden täglich 400 Millionen Nachrichten an Unternehmen geschrieben. Davon beginnen:

  • 50% der Unterhaltungen über eine Story
  • 40% über das Profil
  • 10% über einen Post

Die häufigsten Gründe für den Kontakt via Instagram Direct sind Fragen zu Produkten und der Wunsch nach Kundenservice. Bei Problemen mit Produkten oder Dienstleistungen kann eine schnelle und hilfreiche Kommunikation über Social Media bei den Kund/innen zu Pluspunkten führen – besonders, wenn es diesen Service bei der Konkurrenz nicht gibt. Zudem helfen Direktnachrichten auch bei der Lead-Generierung, beispielsweise über Gutscheine, Verlosungen, Gewinnspiele und mehr. Instagram Direct ist also der ideale Kanal, um eine treue Community aufzubauen. Ein interaktiver Austausch bringt ein Gefühl von Verbundenheit mit sich, fördert das Vertrauen in eine Marke und sorgt für wertvolles Feedback. Messenger und Chatbots sind daher ein wichtiger Bestandteil im Social Media Marketing von Unternehmen.

Screenshot eines Chats auf Instagram mit einem Chatbot

Quelle: chatimize.com

Der Kontakt via Nachricht zu Unternehmen ist also nicht nur erwünscht, sondern wird auch aktiv von den Nutzer/innen gesucht. Durch die ständige Erweiterung von Instagrams Shopping-Funktionen erhöht sich das Nachrichtenaufkommen zunehmend. Die Herausforderung besteht für Unternehmen darin, diese Nachrichten zeitnah zu beantworten. Je größer der Account, desto schwieriger und zeitaufwändiger wird dies. Eine eigene Abteilung dafür können sich die wenigsten Unternehmen leisten. An dieser Stelle kommen die Instagram Chatbots ins Spiel. Diese können Anfragen professionell annehmen und managen, häufig gestellte Fragen beantworten und einen Admin informieren, sollte keine Antwort hinterlegt sein.

Was können die Instagram Chatbots?

Mit einem aktivierten Chatbot entstehen viele neue Möglichkeiten, um eine Unterhaltung in Gang zu bringen. Eine Möglichkeit ist der Klick auf den „Nachricht Senden“-Button im Profil eines Unternehmens. Hatten die Nutzer/innen noch keine Unterhaltung mit dem Profil, sehen sie zunächst eine Auswahl von Schaltflächen – die sogenannten „Conversation Starters“ – über die direkt in die gewünschte Funktion oder den entsprechenden Inhalt navigiert werden kann. Hier könnt Ihr Antworten auf häufig gestellte Fragen antizipieren oder Kampagnen starten.

Reaktionen auf Keywords

Eine weitere hilfreiche Funktion ist, dass der Chat nun auch auf Keywords reagiert. Nutzer/innen können somit ein einzelnes Wort eingeben, das Ihr zuvor per Story oder Post kommuniziert habt, beispielsweise Gutschein, Gewinnspiel oder E-Book. Mithilfe einer KI kann das System zudem eine Kombination verschiedener Keywords unterscheiden und entsprechend reagieren.

Reaktionen auf Erwähnungen

Über Instagram Stories wird man häufiger einmal von einem anderen Account verlinkt oder erwähnt. Da die Stories nur für 24 Stunden sichtbar sind, ist es auch nur in diesem Zeitfenster sinnvoll oder überhaupt möglich, auf die Erwähnung zu reagieren. Auch das wird mit den Chatbots deutlich einfacher. Sobald Euer Profil erwähnt wird, könnt Ihr Euch automatisiert per Instagram Direct zurückmelden, Euch bedanken und die Unterhaltung bei Bedarf weiterführen.

Links über Instagram Chatbots kommunizieren

Links über Instagram Stories und Feed Posts zu kommunizieren, ist mit den Chatbots nun deutlich einfacher. Ihr könnt Eure Community dazu bringen, mit einem bestimmten Keyword zu kommunizieren wie „Blog“ oder „Video“. Der entsprechende Link kommt dann direkt als Antwort per Direktnachricht zurück. Dort könnt Ihr die Empfänger auch gleich in ein weiterführendes Gespräch verwickeln. Durch die Funktion fällt der Verweis auf den Link in der Bio ebenfalls weg.

Unterhaltungen starten über Feed-Beiträge

Auch über Beiträge im Feed können Unterhaltungen schnell und einfach gestartet werden. Der Button für die Direktnachrichten ist ohnehin in jedem Post sichtbar. Nun gibt es dank der Instagram Chatbots eine gute Möglichkeit, die sich auch schon im Facebook Messenger bewährt hat. Ihr könnt automatisierte Antworten auf Kommentare zu Postings festlegen. Das System reagiert dann entweder auf alle Kommentare oder bestimmte Keywords, entweder für alle künftigen Beiträge oder jeweils für den ausgewählten. Zudem können Unterhaltungen auch über bezahlte Werbeanzeigen gestartet werden, beispielsweise mit den Kampagnenzielen „Nachrichten“ oder „Interaktion“.

Werden Instagram Chatbots die Kommunikation auf der Plattform verändern?

Es ist sehr wahrscheinlich, dass diese Vielzahl an neuen Funktionen die Art und Weise, wie Marketer Instagram nutzen, verändern wird. Wie so oft dürften besonders die Unternehmen profitieren, die die Features schnell adaptieren und in ihre Social Media Marketing-Strategie integrieren. Denn ähnlich wie bei Facebook ist zu erwarten, dass in Zukunft immer neue Funktionen oder Regelungen hinzu kommen. Wenn Ihr die Möglichkeit habt, Chatbots zu integrieren, solltet Ihr deren Nutzen also in jedem Fall testen. Gegebenenfalls könnt Ihr Euer Social Media Marketing dadurch noch besser strukturieren, Zeit sparen und langfristig davon profitieren.


Ihr habt noch Fragen zu den Instagram Chatbots, Anmerkungen oder Themenwünsche? Schreibt uns gern an hallo@somengo.de, via Instagram Direct oder im Facebook Messenger. Wir freuen uns auf Eure Nachrichten!

Weitere Beiträge:

Erfolgreiche LinkedIn-Beiträge erstellen – So geht’s

16. Februar 2024 - In diesem Blogbeitrag enthüllen wir die Geheimnisse für erfolgreiche LinkedIn-Beiträge und verraten, wie Ihr mit den richtigen Strategien nicht nur Eure Community aufbauen, sondern auch…

Wir treten ein für ein weltoffenes Thüringen

8. Februar 2024 - In Sorge um die Demokratie in unserem Land haben sich Thüringer Organisationen, Einrichtungen, Unternehmen und Personen zur Initiative Weltoffenes Thüringen zusammengeschlossen. Auch wir unterstützen die…

Wir begrüßen unsere Newcomer im Team

2. Februar 2024 - Im letzten Jahr durften wir wieder einige Neu-Somengos in unseren Reihen begrüßen. Höchste Zeit, sie Euch einmal genauer vorzustellen. Wie haben Luisa, Antonia, Mo und…

Social Media als Suchplattform für Reisen

30. Januar 2024 - Das Jahr 2024 bringt frische Perspektiven für die Tourismusbranche, wobei Social Media eine wichtige Rolle im Marketing spielt. Neue Technologien, veränderte Reisepräferenzen und ein wachsendes…

Social Media in Behörden

16. Januar 2024 - In einer Zeit, in der Informationen und Dienstleistungen vermehrt online zugänglich sind, wird die Präsenz öffentlicher Behörden auf Social Media nicht nur als zeitgemäß, sondern…

Somengo Cares – Unser Jahr aus CSR-Sicht

29. Dezember 2023 - Wir mögen Jahresrückblicke. Und wir mögen es, uns ökologisch und sozial zu engagieren und sowohl gemeinnützige Aktionen als auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu unterstützen.…

Das waren die Top 10 Social-Media-Themen 2023

19. Dezember 2023 - Auch in diesem Jahr haben wir uns wieder angeschaut, welche Beiträge in unserem Newsroom bei Euch am besten ankamen. Und wieder einmal zeigt sich: Es…

Meta Threads erobert die EU

15. Dezember 2023 - Seit dem 14. Dezember 2023 können europäische Nutzer und Nutzerinnen offiziell in den Genuss von Meta Threads kommen. Der viel diskutierte Mikroblogging-Dienst von Meta, der…

Das sind die Social-Media-Trends 2024

13. Dezember 2023 - 2023 neigt sich dem Ende. Höchste Zeit, einen Blick in das nächste Jahr zu werfen. Denn auch 2024 erwarten uns wieder einige spannende Social-Media-Trends. Text-Posts…

Bild-KI im Marketing – Möglichkeiten für Unternehmen

27. November 2023 - KI-Anwendungen wie DALL-E oder Midjourney sind in aller Munde. Mit ihnen lassen sich in Sekundenschnelle neue Bildkompositionen erschaffen. Das eröffnet auch für das Marketing zahlreiche…

Ihr Draht zu uns