Geöffneter Laptop, auf dessen Bildschirm Midjourney geschrieben steht

Bild-KI im Marketing – Möglichkeiten für Unternehmen

27. November 2023 

KI-Anwendungen wie DALL-E oder Midjourney sind in aller Munde. Mit ihnen lassen sich in Sekundenschnelle neue Bildkompositionen erschaffen. Das eröffnet auch für das Marketing zahlreiche neue Möglichkeiten. Wir haben mit Motion Designer Philipp darüber gesprochen, wie Bild-KI im Marketing effektiv eingesetzt werden kann.

Wer sich das Ganze lieber anhören möchte, kann das in unserem Podcast tun:

Wie arbeitet eine Generative Bild-KI?

Die Bildgenerierung ist im Wesentlichen das Ergebnis des Zusammenspiels zweier Modelle. Das Clip Model verbindet Text und Bild miteinander. Es wird mit Millionen von Bildern trainiert, die jeweils mit einer Bildbeschreibung verbunden sind. So lernt die KI, Textinformationen Bildern zuzuordnen. Dann kommt das Diffuser Model ins Spiel. Es verwendet die Informationen vom Clip Model, um ein einzigartiges Bild zu generieren.

Beispiel für die Diffusion eines Bildes (Quelle: eigener Screenshot)

Interessant ist, dass ein und derselbe Prompt, also dieselbe Texteingabe, nie genau das gleiche Ergebnis liefert. Jedes generierte Bild ist ein Unikat.

Wie ist ein Prompt aufgebaut?

Ein Prompt besteht aus drei Teilen: dem Image Prompt (falls ein Referenzbild vorhanden ist), dem Text Prompt und den Parametern. Der Text Prompt kann weiter in Typ, Subjekt, Details und Stil unterteilt werden:

  • Typ: Art des gewünschten Bildes (z.B. Foto, Illustration).
  • Subjekt: Was soll auf dem Bild dargestellt werden (z.B. eine Person, Landschaft).
  • Details: Spezifische Merkmale (z.B. weiches Licht).
  • Stil: Gewünschte Ästhetik oder Künstlerreferenz.

Wichtig: Die Reihenfolge der Informationen gibt der KI Hinweise auf die Priorität. Präzise, kurze Prompts sind dabei am effektivsten.

Wie kann man die Ergebnisse verfeinern?

Um optimale Ergebnisse zu erzielen, gibt es verschiedene Techniken. Eine davon ist die Verwendung der richtigen Parameter, die helfen, die Vorstellung besser zu visualisieren. Eine großartige Ressource ist die Website von Midjourney, die eine Liste aller Parameter bietet. Es gibt auch unterschiedliche Arten des Prompting, wie Negative-Prompting, Image-Prompting und Multi-Prompting, die jeweils verschiedene Ergebnisse liefern können.

Hast Du Tipps für den perfekten Prompt?

Midlibrary.io bietet eine umfassende Übersicht über Stile, Künstler und Epochen. Wenn Ihr Euch unsicher seid, wie Ihr Euren Prompt formulieren sollt, hilft der Befehl /shorten. Midjourney zeigt Euch dann, wie der Prompt interpretiert wird und gibt Vorschläge zur Verbesserung.

Midlibrary (Quelle: eigener Screenshot)

Wie lässt sich Bild-KI im Marketing einsetzen?

Derzeit ist KI für uns vor allem ein Tool, um bereits vorhandene Bilder zu bearbeiten, weniger, um neue zu generieren, die in Social Media verwendet werden. Hier ist die rechtliche Lage noch unklar und es bleibt abzuwarten, wie mit Themen wie Urheberrecht in Zukunft verfahren wird. Doch um Bilder auszubessern oder anzupassen, ist KI bereits jetzt ungemein nützlich. So sind Adobe Firefly und die Neuerungen bei Photoshop hilfreich, wenn Bilder im falschen Format vorliegen. Haben wir ein Bild im 9:16-Format, benötigen es aber in 16:9, kann mittels KI der Hintergrund erweitert und das Bild so in das richtige Format gebracht werden. Zudem können Objekte in Bildern einfach ausgetauscht oder Fehler behoben werden, ohne viel Zeit zu investieren. Hat es früher lange Bearbeitungszeiten gebraucht, um beispielsweise die Farbe eines Objekts zu ändern, geht das mit KI nun deutlich schneller.

Auch für Social-Media-Manager, die im Kundenkontakt stehen, kann Bild-KI von Nutzen sein, um beispielsweise Storyboards zu erstellen. Um Kunden ein Gefühl von der Idee eines Beitrags zu geben, müssen nun nicht mehr mühsam passende Bilder gesucht werden. Stattdessen können wir sie mit Bild-KI individuell generieren.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass generative Bild-KIs ein kraftvolles Werkzeug sind, das, wenn es richtig eingesetzt wird, beeindruckende Ergebnisse liefern kann. Mit ein wenig Übung und den richtigen Techniken könnt Ihr Eure Visionen in beeindruckende Kunstwerke verwandeln!


Ihr habt Fragen zum Thema Bild-KI im Marketing, Anmerkungen oder Themenwünsche? Schreibt uns gern an hallo@somengo.de, via Instagram Direct oder im Facebook Messenger. Wir freuen uns auf Eure Nachrichten!

Weitere Beiträge:

Erfolgreiche LinkedIn-Beiträge erstellen – So geht’s

16. Februar 2024 - In diesem Blogbeitrag enthüllen wir die Geheimnisse für erfolgreiche LinkedIn-Beiträge und verraten, wie Ihr mit den richtigen Strategien nicht nur Eure Community aufbauen, sondern auch…

Wir treten ein für ein weltoffenes Thüringen

8. Februar 2024 - In Sorge um die Demokratie in unserem Land haben sich Thüringer Organisationen, Einrichtungen, Unternehmen und Personen zur Initiative Weltoffenes Thüringen zusammengeschlossen. Auch wir unterstützen die…

Wir begrüßen unsere Newcomer im Team

2. Februar 2024 - Im letzten Jahr durften wir wieder einige Neu-Somengos in unseren Reihen begrüßen. Höchste Zeit, sie Euch einmal genauer vorzustellen. Wie haben Luisa, Antonia, Mo und…

Social Media als Suchplattform für Reisen

30. Januar 2024 - Das Jahr 2024 bringt frische Perspektiven für die Tourismusbranche, wobei Social Media eine wichtige Rolle im Marketing spielt. Neue Technologien, veränderte Reisepräferenzen und ein wachsendes…

Social Media in Behörden

16. Januar 2024 - In einer Zeit, in der Informationen und Dienstleistungen vermehrt online zugänglich sind, wird die Präsenz öffentlicher Behörden auf Social Media nicht nur als zeitgemäß, sondern…

Somengo Cares – Unser Jahr aus CSR-Sicht

29. Dezember 2023 - Wir mögen Jahresrückblicke. Und wir mögen es, uns ökologisch und sozial zu engagieren und sowohl gemeinnützige Aktionen als auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu unterstützen.…

Das waren die Top 10 Social-Media-Themen 2023

19. Dezember 2023 - Auch in diesem Jahr haben wir uns wieder angeschaut, welche Beiträge in unserem Newsroom bei Euch am besten ankamen. Und wieder einmal zeigt sich: Es…

Meta Threads erobert die EU

15. Dezember 2023 - Seit dem 14. Dezember 2023 können europäische Nutzer und Nutzerinnen offiziell in den Genuss von Meta Threads kommen. Der viel diskutierte Mikroblogging-Dienst von Meta, der…

Das sind die Social-Media-Trends 2024

13. Dezember 2023 - 2023 neigt sich dem Ende. Höchste Zeit, einen Blick in das nächste Jahr zu werfen. Denn auch 2024 erwarten uns wieder einige spannende Social-Media-Trends. Text-Posts…

Twitch: Eine vielversprechende Plattform für Marketing und Werbung?

9. November 2023 - Twitch ist eine Live-Streaming-Plattform, die ursprünglich auf Gaming-Inhalte ausgerichtet war. Im Laufe der Zeit hat sie sich jedoch weiterentwickelt und bietet nun eine breite Palette…

Ihr Draht zu uns